© Pia Fronia
© Pia Fronia

In contrario motu|Eine Reise in die Kunst der Fuge

Samstag, 27. Juli 2019, 20 Uhr
Stiftskirche Ardagger, 3300 Ardagger Stift


Austrian Art Gang
     Klaus Dickbauer, Saxophon, Bassklarinette
     Daniel Oman, Gitarre
     Wolfgang Heiler, Fagott
     Thomas Wall, Violoncello
     Wolfram Derschmidt, Kontrabass

 

Eine Reise in die Kunst der Fuge …
Ein Ausgangspunkt mit neuen Klangmöglichkeiten …
Die Improvisation als Entstehungsprozess des Augenblicks …

Eine wartende Musik ohne Bewegung erstarrt gläsern kalt, doch dann Aufbruch in die neue Vergangenheit. Atemlos und mit spannender Handlungsentwicklung durch Drehungen und Wendungen verschiedener Melodiebausteine, skizzenhaftes Entnehmen kleiner Fugenteile,
um damit neue Impulse und Dialoge über die gewundenen Wege, im davor, dazwischen und danach, in der Improvisation und der Fantasie neue Horizonte zu öffnen.

Austrian Art Gang

Austrian Art Gang nennt sich der akustische Dialog von Musikern um den oberösterreichischen Top-Jazzer Klaus Dickbauer, die sich aus unterschiedlichen musikalischen Genres gefunden haben. Diese verschiedensten musikalische Hintergründe ermöglichen es den Mitgliedern, über die Partitur hinaus grenzüberschreitend, frei und spannend zu musizieren. Gunar Letzbor, künstlerischer Leiter der oberösterreichischen Konzertreihe „Fiori Musicali“, hatte die Idee zu diesem Experiment, und so fand 2013 das Debütkonzert bei seinem Festival im Stift St. Florian statt. „Das Publikum schien gefesselt durch die Schönheit der Bachschen Klanggewebe und die Unmittelbarkeit der Improvisationen, die Bachs Musik gleichsam in der Gegenwart widerspiegelten und persönliche Reflexionen der Musiker präsentierten.“ (Letzbor)
Seither versucht das Ensemble mit seiner eigenen Vision Johann Sebastian Bachs geheimnis­volles und hochbewundertes Spätwerk durch freies Weiterdenken mit neuen Klängen und Improvisationen im Sinne unserer Zeit zu interpretieren – diese immer wieder überraschende Reise in „Die Kunst der Fuge“ mit der Austrian Art Gang ist bei den donauFESTWOCHEN in der Stiftskirche Ardagger zu erleben!

  

18 Uhr Konzerteinführung mit Kulinarium 
20 Uhr Konzert 
Karten Vorverkauf € 23,- | Abendkasse € 25,-