donauFESTWOCHEN 2020 – ganz spontan!

Konzerte

Auftakt

DUO Kosi.Oman
Mojca Kosi-Oman
 Klavier, Gesang · Daniel Oman Gitarren

Freuen Sie sich auf Standards aus dem „Great American Songbook“, Musik der großen Big Band Ära u. v. m. – zu erleben im kammermusikalischen Kosmos von Klavier, Gitarre und Stimme.

Freitag, 31. Juli 2020, 20 Uhr
Hof der Landesmusikschule (bei Schlechtwetter indoors), 4360 Grein/Donau

 

 

Wien 1783  |  AUSVERKAUFT

Carin van Heerden Oboe
L‘Arcadia Quartett
Martin Jopp, Sabine Reiter
Violine · Lucas Schurig-Breuß Viola · Katie Stephens Violoncello

Jiří Družecký: Oboenquintett C-Dur · W. A. Mozart: Streichquartett d-Moll KV 421

Zwei illustre Kammermusikwerke des 18. Jahrhunderts, unterschiedlich “gestimmt”, doch das ganze Spektrum menschlicher Emotionen umfassend, begegnen einander in dieser Matinee – von tiefster Melancholie, warmherziger Zufriedenheit bis hin zu ungezügelter Lebensfreude …

Sonntag, 2. August 2020, 11 Uhr · Pfarrkirche, 4391 Waldhausen

 

 

Musik für den Kaiser  |  AUSVERKAUFT

Hubert Hoffmann Laute

Ein Fest der Laute mit Werken von Matthias Sigismund Biechteler, Wolff Jacob Lauffensteiner, Laurent de Saint-Luc, Silvius Leopold Weiss und Johann Georg Weichenberger – ein wahrlich "kaiserliches Vergnügen"!

Freitag, 7. August 2020, 20 Uhr · Stadttheater, 4360 Grein/Donau

 

 

In mein Heazz  |  AUSVERKAUFT

Agnes Palmisano Gesang
Andreas Teufel Schrammelharmonika, Gesang
Daniel Fuchsberger Kontragitarre, Stimme

Agnes Palmisano, die „Stimm-Magierin aus Wien“ (Ö1), erzählt Geschichten aus ihrer Heimatstadt: Vom Wein, von der Liebe und natürlich vom Tod, mit feinem Humor und oftmals einer Prise typisch wienerischer Doppelbödigkeit – mit Schubert, Mahler, traditionellen Wiener Liedern, Tanz und Dudlern, Wiener Kabarettliedern und Eigenkompositionen …

Sonntag, 9. August 2020, 11 Uhr · Vierkanthof Fam. Hauer, 3300 Ardagger Stift

 

 

Kaleidoskop einer Zeitreise

Trio Barocco
Daniela Henzinger, Martin Kalista
Violine · Yukie Yamazaki Cembalo

Werke von Johann Heinrich Schmelzer, Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann,
Georg Friedrich Händel, Franz Xaver Hassl, Marco Uccellini und Giovanni Paolo Cima

Donnerstag, 13. August 2020, 20 Uhr · Stiftskirche, 4342 Baumgartenberg 

 

 

Café Zimmermann  |  AUSVERKAUFT

Peter Trefflinger Violoncello

Georg Philipp Telemann und in dessen Nachfolge Johann Sebastian Bach musizierten 1723 bis 1741 mit ihrem „Collegium musicum“ wöchentlich im Zimmermannschen Kaffeehaus in Leipzig. Diese beiden Komponisten stehen im Mittelpunkt, wenn Peter Trefflinger mit seinem Violoncello aus dem Jahre 1720 den Spirit dieses Musik-Treffs nach Grein ins Café „Blumensträußl“ bringt!

Freitag, 14. August 2020, 20 Uhr
Arkadenhof Kaffeesiederei Blumensträußl (bei Schlechtwetter indoors), 4360 Grein/Donau

 

 

Königinnen, Kaiser & Prinzessinnen

Marelize Gerber Sopran
Erich Traxler Cembalo

Arien aus Opernerfolgen von Georg Friedrich Händel, darunter Giulio Cesare, Rinaldo, Alcina, sowie von Antonio Vivaldi und Geminiano Giacomelli

Die Königin schmettert ein Kriegslied, der Kaiser platzt vor Wut und Eifersucht, die Prinzessin ist im Liebesdreieck – die Matinee verspricht ein Feuerwerk an „rasenden“ Läufen, perlenden Koloraturen wie berührenden Arien, voll tief empfundener Emotion.

Samstag, 15. August 2020, 11 Uhr · Gießenbachmühle, 4381 St. Nikola/Donau