Joseph Haydn: Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

L’Arcadia Quartett 
     Martin Jopp, Sabine Reiter Violine | Lucas Schurig-Breuß, Viola | Katie Stephens, Violoncello

 

Dienstag, 10. August 2021, 20 Uhr

Stiftskirche Baumgartenberg, 4342 Baumgartenberg

 

Joseph Haydn

„Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ Hob. XX:1B

 

Haydns beeindruckender Passionszyklus, zunächst für Orchester geschrieben, doch schon bald von eigener Hand als Quartett arrangiert, überwältigte die Hörerschaft der Zeit. Er komponierte eine neuartige Meditationsmusik zur Karfreitagsliturgie, „bestehend in blosser Instrumental Music“, über die Haydn seinem Verleger schrieb: „dass es den unerfahrensten den tiefsten Eindruck in Seiner Seel Erwecket“.

Ein Wiederhören gibt es dabei mit dem L’Arcadia Quartett, das sich aus Mitgliedern des L’Orfeo Barockorchesters formiert. Die Stiftskirche Baumgartenberg bietet für diese eindringliche wie packende musikalische Erzählung den kongenialen Rahmen!

 

Karten € 28,–