Fin de Siècle

Hannah Medlam Sopran

Vienna Morphing Soloists
     Lukas Medlam, Matyas Andras, Violine
     Tomasz Wabnic, Viola | Attila Pasztor, Violoncello

 

Mittwoch, 3. August 2022, 20 Uhr

Stiftskirche Baumgartenberg, 4342 Baumgartenberg

 

Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur op. 33 Nr. 3
Richard Wagner: Wesendonck-Lieder WWV 91 (Bearbeitung für Streichquartett)
Karl Weigl: Fünf Lieder op. 40
Sowie Musik von Franz Schubert (Variationen über „Der Tod und das Mädchen) und Lieder von Joseph Marx

Das Ende, ein Neuanfang? Musik aus der Abenddämmerung v. Epochen, Aufbruch in neue Zeiten ...
Die Sopranistin Hannah Medlam und ihr Bruder, der Geiger Lukas Medlam, begeisterten bereits mehrmals bei den donauFESTWOCHEN mit dem von ihren Eltern gegründeten, renommierten Ensemble London Baroque. Nun stellt sich die junge Generation mit ihrer eigenen Formation, den Vienna Morphing Soloists, in der Stiftskirche Baumgartenberg vor. Am Programm: Werke von Komponisten wie Joseph Haydn, Richard Wagner, Franz Schubert oder Karl Weigl, die am Ende einer Epoche stehen, jedoch bereits musikalisch in neue Zeiten weisen. 

 

Karten € 28,–