Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) der donauFESTWOCHEN im Strudengau

Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Verein Kulturforum Donauland Strudengau (Veranstalter der donauFESTWOCHEN im Strudengau) und den Besuchern. Sie sind Bestandteil des Vertrages über den Erwerb von Eintrittskarten.

 

Publikumseinlass/Öffnungszeiten
Die Spielstätten werden in der Regel 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet. Einlass wird 30 Minuten vor Beginn der Opernaufführung oder der Konzerte gewährt (Abweichungen aus künstlerischen Gründen möglich). Um dem Publikum ein ungestörtes Musikerlebnis zu ermöglichen, erhalten zu spät kommende Besucher ausschließlich in der Pause bzw. in Begleitung des Festwochenpersonals Einlass.

Das Festwochenbüro in Grein (Stadtplatz 5) ist während der Festspielzeit von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 und von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Die Tageskassa ist am jeweiligen Veranstaltungsort 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. An der Tageskassa ist nur Barzahlung möglich.

 

Eintrittspreise
Es gelten die im jeweiligen Programmheft und im Internet (www.donau-festwochen.at) publizierten Preise. Die Eintrittskarten enthalten keine Mehrwertsteuer.

Karten können schriftlich, telefonisch, online oder persönlich im Festwochenbüro erworben werden. Bestellte Karten werden zuzüglich einer Gebühr von € 3,-- zugesandt.

Ermäßigte Karten können nur dann erworben werden, wenn eine Anspruchsberechtigung vorliegt und diese entsprechend nachgewiesen wird (z.B. Mitgliedskarte). Unterschiedliche Ermäßigungen können nicht miteinander kombiniert werden. Fremdveranstaltungen sind davon ausgenommen. Ein Rechtsanspruch auf ermäßigte Karten, auf bestimmte Karten oder Preiskategorien besteht nicht. Bei unberechtigter Inanspruchnahme einer Ermäßigung kann die Differenz auf den vollen Kartenpreis eingehoben werden.

Durch den Erwerb der Eintrittskarten akzeptiert der Besucher die jeweils gültige Hausordnung der Spielstätte oder des Veranstaltungsortes. Missachtung kann den Verweis vom Veranstaltungsort nach sich ziehen.

 

Bild- und/oder Tonaufnahmen
Jegliche Bild- und/oder Tonaufnahmen vor, während und nach dem Konzert sind aus urheberrechtlichen Gründen untersagt. Bei Fernseh-, Film- oder Foto-Aufnahmen ist der Besucher ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen (Bild, Film, Video) ohne Vergütung im Rahmen der üblichen Auswertung verwendet werden dürfen.

 

Gutscheine
Zum Verkauf liegen im Festwochenbüro bzw. online spezielle Geschenkgutscheine für die donauFESTWOCHEN im Strudengau auf. Die Gutscheine gibt es im Wert von Opern- oder Konzertkarten oder auf Wunsch auch über jeden anderen beliebigen Betrag. Eine Barablöse von Gutscheinen ist nicht möglich.

 

Online-Verkauf
Die Bezahlung der online bestellten Karten kann mit Kreditkarte erfolgen. Eine Einlösung von Gutscheinen ist bei der Online-Bestellung aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Bei einer Online-Bestellung fallen keine Bearbeitungs- oder Versandgebühren an.

 

Ausfall oder Änderung von Vorstellungen
Das Kulturforum behält sich grundsätzlich vor, Vorstellungsdaten bzw. Vorstellungen zu ändern oder abzusagen, sofern beispielsweise Darsteller aus Krankheitsgründen nicht auftreten können, dies betriebstechnische Gründe nötig machen, oder andere zwingende Gründe vorliegen.

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Die Eintrittskarten der Open-Air-Aufführungen im Arkadenhof von Schloss Greinburg sind bei Verlegung in den Rittersaal von Schloss Greinburg voll gültig und werden nicht rückerstattet.

 

Umtausch/Rückgabe
Gekaufte bzw. reservierte Karten können nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden. Besetzungs- und Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe bzw. zum Umtausch von Karten.

 

Kartenverlust
Bei einem Kartenverlust kann dem Besucher einmalig eine Ersatzkarte ausgestellt werden. Die Ersatzkarte muss schriftlich beantragt werden und kann nur ausgestellt werden, wenn der Besucher glaubhaft machen kann, welche Karte von ihm gebucht worden ist. Bei einer Doppelbelegung hat der Besitzer der Ersatzkarten den Vorrang vor dem Besitzer der Originalkarten.

 

Datenschutzbestimmungen
Die bei der Erstbestellung erfassten persönlichen Daten sowie spätere Änderungen der persönlichen Daten werden für die Abwicklung der Bestellung verwendet und gespeichert. Unter Abwicklung der Bestellung wird insbesondere die Durchführung von Reservierung, Buchung und Zahlung verstanden. Im Falle vom Postversand erfolgt die Zustellung sämtlicher Unterlagen an die genannte Lieferadresse.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten für den Zweck der Zahlungsabwicklung elektronisch gespeichert werden und für den Werbemittelversand während dem Jahr verwendet werden. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Weiters werden Kreditkartendetails nicht gespeichert.

 


Das Rauchen ist nur innerhalb der hierfür speziell gekennzeichneten Zonen erlaubt. Tiere sind bei den Spielstätten aus sicherheitstechnischen und feuerpolizeilichen Gründen nicht zugelassen.

Den Anweisungen des Festivals- und Sicherheitspersonals ist Folge zu leisten.

 

Der Verein Kulturforum Donauland Strudengau behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

 

Stand: Jänner 2017