donauFESTWOCHEN im Strudengau 2018

Schloss Greinburg: 27.7.  Auftakt 
Paulus Hochgatterer, Festrede ∙ L'Orfeo Barockorchester (UA Auftragswerk)

Stiftskirche Ardagger: 28.7.  Medeas Zauber
Ida Aldrian, Mezzosopran ∙ Ensemble Castor

Stiftskirche Waldhausen: 29.7.  Antonio Vivaldi: Le Quattro Stagioni
Ars Antiqua Austria

Stiftskirche Baumgartenberg: 1.8.  Joseph Haydns Vorgänger
Lombardini Quartett

Filialkirche Altenburg: 3.8.  J. S. Bach: Suiten für Violoncello solo (Teil 2)
Albert Brüggen, Violoncello

Oper auf Schloss Greinburg: 4., 5., 10., 11. und 12. 8.
Georg Friedrich Händel: ATALANTA
Silvia Frigato · Amelie Müller · Maria Weiss ∙ Christian Zenker ∙ Reinhard Mayr
L'Orfeo Barockorchester · Michi Gaigg, Dirigentin

Vierkanthof Fam. Hauer: 5.8.  Bettgeschichten
Dreigesang Zwoadreivier

Stadtkino Grein: 7.8.  Inklusiver Tanz
"Ich bin O.K." Dance Company ∙ Hana Zanin und Attila Zanin, Choreografie & Inszenierung

Pfarrkirche Bad Kreuzen: 9.8.  "Auf meinen bestürmeten Lebens-Lauff"
Maria Ladurner, Mezzosopran ∙ Hubert Hoffmann, Laute

Strindbergmuseum Saxen: 12.8.  Versöhnung
Atalante Quartett

Gießenbachmühle, St. Nikola: 15.8.  Franz Schubert: Die schöne Müllerin
Virgil Hartinger, Tenor ∙ Wolfgang Brunner, Hammerflügel

Großdöllnerhof Rechberg: 24.7.-15.8.  "Bogenharfe" (LandART)
Josef Baier